Wir freuen uns, dass Du Interesse an einer Ponycam hast. Gern erstellen wir Dir ein Angebot hierfür.

Für dein individuelles Angebot fülle bitte das folgende Formular aus. Nach deiner Bestellung überprüfen wir, ob bereits ein Kooperationsvertrag mit deinem Stall besteht, falls ja, übersenden wir Dir den Vertrag und beginnen bereits mit der Installation.

Nach erfolgter Installation erhälst Du von uns die Zugangsdaten, um per App auf deine Ponycam zugreifen zu können.




Unsere Datenschutzhinweise findest Du hier.

Ponycam FAQ

Für deine Ponycam fallen Einmalkosten zur Ersteinrichtung, als auch monatliche Betriebskosten an, die Strom- und Internetbetriebskosten sowie den Service beinhalten.

Der einmalige Einrichtungspreis beläuft sich auf 149,99 €.
Monatlich fallen 19,99 € für den Betrieb deiner Ponycam an.

Hast Du Interesse an mehreren Kameras, senken sich die monatlichen Kosten für die zweite Kamera auf 15 € je Monat. Die monatlichen Kosten für eine dritte Kamera belaufen sich auf 12,50 €.

Hier bietet Ponycam einen attraktiven Staffelpreis für die monatlichen Kosten.

Bei mehr als drei Ponycams erstellen wir Dir gerne ein individuelles Angebot.

Die Mindestvertragslaufzeit besteht zunächst für 12 Monate. Soweit nicht anderweitig vereinbart, verlängert sich die Laufzeit des Abonnementvertrags automatisch jeweils um weitere 12 Monate, wenn nicht entweder der Kunde oder LRL Systems jeweils 2 Monate vor Ablauf des Abonnementvertrags in Textform kündigt.

Für je eine Ponycam entstehen einmalige Kosten für die Kamera und Installation als auch eine monatliche Gebühr für den Betrieb.

In den monatlichen Gebühren sind u.a. Kosten für den Stromverbrauch, Internetanbindung und Service enthalten.

Die Ponycam-App ermöglicht einen Zugriff auf deine persönliche Ponycam mit der Du einen Live-Videostream in deine Pferdebox bekommst. (In Farbe und Bunt)

Zusätzlich speichert die Ponycam Bewegungen innerhalb deiner Pferdebox auf und stellt Dir die Aufzeichnungen der letzten 48 Stunden zur Verfügung.

Grundvoraussetzung für die Verfügbarkeit von Ponycams in deinem Stall ist eine Übereinkunft mit dem jeweiligen Stallbesitzer/-betreiber.

Anschließend kümmert sich das Ponycam-Team um die benötigte Strom- und Internetinfrastruktur.

Zunächst sendest Du uns über das Anfrageformular alle nötigen Kontaktinformationen zu. Wir prüfen deine Anfrage und senden Dir umgehend ein Angebot, sofern alle Grundvoraussetzungen erfüllt sind.

Um das Angebot anzunehmen schickst Du das ausgefüllte SEPA-Lastschriftmandat an das Ponycam-Team zurück. 

Anschließend kümmert sich das Ponycam-Team um die Installation deiner Ponycam und Du erhälst in der Regel innerhalb der nächsten 2-4 Wochen deinen Zugriff zur Ponycam-App.

Das Ponycam-Team wird alle anfallenden Kosten bequem von deinem Bankkonto per SEPA-Lastschriftverfahren abbuchen.

Du kannst den Zugang zu deiner Ponycam mit deiner Familie/Freunde/Reitbeteiligung teilen, jedoch bleibst Du für die bestimmungsgemäße Verwendung verantwortlich.

Eine Veröffentlichung deiner Zugangsdaten ist nicht gestattet und kann dazu führen, dass dein Zugang gesperrt wird.

Solltest Du deine Pferdebox aufgeben (z.B. weil Du dein Pferd verkaufst hast), so kannst du deinen Ponycam-Vertrag vorzeitig kündigen.

Solltest Du innerhalb des Pferdestalls oder in einen anderen Pferdestall mit einem Ponycam-Abkommen wechseln, so wird deine Ponycam für Dich in die neue Pferdebox umgezogen.

Ggf. können hierfür gesonderte Gebühren anfallen. Bitte setze dich hierzu mit dem Ponycam-Team in Verbindung.

Ja, die Ponycam-App gibt es für iOS und Android. Achte darauf, dass dein Smartphone immer ein aktuelles Betriebssystem installiert hat.

Die Ponycam kann in deiner Pferdebox, Paddock oder Offenstall eingestetzt werden.

Nicht eingesetzt werden kann die Ponycam in der Regel auf der Koppel, in der Sattelkammer oder dem Stallflur sowie sonstigen öffentlichen Flächen.